0

#Erstellt am: 01. Juli 2020 | Author: Hubert Nelke

So arbeiten wir im Homeoffice

Best Practices ... 
          ...bewährte Vorgehensweisen, Verhalten und Tools.

Der Tag im Homeoffice...

Starte immer mit einem leckeren Cappuccino  (-:

Kaffee

... dann ein bisschen Gymnastik ...
... ein kurzer Spaziergang mit meinem süßen Hund ...
... den nächsten Kaffee und den nächsten...
... dann ab ins kleine Bürozimmer (Homeoffice) und starte den Computer...
... Emails und relevante Business und IT Nachrichten in allen Tools (Apps) checken... zu viele Tools...)-:
... die ersten Anrufe / Konferenzen über Skype...

Wie bzw. womit führe ich meine Telefonate / Konfernzen?

Ich unterscheide zwischen "privaten" und "geschäftlichen (sicheren)" Konferenzen. Dabei nutze ich alle Features wie:

  • Sprache
  • Chat
  • Screensharing
  • Video
  • Filesharing
  • Whiteboard

Erfahrungen

  • Für geschäftliche Anrufe / Konferenzen 1zu1 oder 1zuN nutze ich Skype for business von Microsoft, da dies auch oft eine Vorgabe in Unternehmen / Business Umfeld ist. Seit Corona gibt es Tendenzen Zoom zu nutzen, da es einfacher "scheint" und mehr Features in sich hat. Aktuell gibt es aber oft in Unternehmen noch keine Freigabe für Zoom bzgl. Datensicherheit und Datenschutz, sowie Betriebrat. Siehe auch Artikel der Internetworld.

    Für die geschäftlichen (sicheren) Konferenzen benutze ich meistens die Funktionen, Sprache und Bildschirmfreigabe.

    Videoübertragung meiner Person deaktiviere ich, da aufgrund der Übertragung des Session via VPN (Virtuell Private Network) eine viel höhere Bandbreite benötigt wird. Zu bestimmten Rush hour Zeiten (10-12 Uhr / 14-16 Uhr) wird die Sprachqualität dann oft schlechter, so dass man Teilnehmer bitten muss, ihre Videoübertagung zu beenden/deaktivieren.
  • Für private Anrufe / Konferenzen 1zu1 nutze ich den "Whatsapp" Messenger
  • Für private Anrufe / Konferenzen 1zuN nutze ich "Zoom". Ab und zu teste ich auch mal "meet" von Google.

Verhalten im Homeoffice...

  • Maximal 6 Ziele/Aufgaben für einen Tag festlegen
  • Höchste Prio haben die unangenehmsten Aufgaben... erledige sie zuerst  (-;
  • Pausen festlegen... und sich daran halten (-;
  • Verlasse das Homeoffice mindestens 1 bis 3 mal pro Tag und für mindestens 20 Minuten... gehe nach draußen, bewege Dich auf alle Fälle...
Homeoffice

Konferenz-Tools (Kurzer Vergleich und persönliche Empfehlung)

Vergleich Konferenzlösungen

Kommentare

© 2020 Hubert Nelke / IT Beratung & Digitalisierung